Ulf Marquardt

ZUR PERSON

Ulf Marquardt, Rechtsanwalt, ist Associate bei Austmann & Partner.

Ulf Marquardt hat umfassende Erfahrung mit nationalen und internationalen M&A-Transaktionen und Konzernumstrukturierungen. Er berät vorwiegend im Gesellschaftsrecht, insbesondere in den Bereichen des GmbH- und Personengesellschaftsrechts und des Konzernrechts sowie in handelsrechtlichen Fragestellungen.

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2018, Rechtsanwalt, Austmann & Partner, Düsseldorf
  • 2016-2018, Gründer und Geschäftsführer, Pitchgate GmbH, Düsseldorf
  • 2012-2016, Associate und Partner, Austmann & Partner, Düsseldorf
  • 2008-2012, Associate und Senior Associate, Allen & Overy LLP, Düsseldorf

 

Akademische Ausbildung

  • Zweites Staatsexamen, Deutschland, 2007
  • Erstes Staatsexamen, Deutschland, 2003
  • Abschluss Jura (“licence en droit”), Universität Nizza Sophia Antipolis, Frankreich, 2000
  • Studium der Rechtswissenschaften, Universität Trier, Deutschland, und Universität Nizza Sophia Antipolis, Frankreich

 

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
  • Deutscher Anwaltverein (DAV) e.V.
  • Deutsch-Indische Handelskammer

 

 

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Französisch

 

Publikationen

  • Pluskat/Marquardt (2009) “Keine Verdeckte Sacheinlage bei der Erbringung von entgeltlichen Dienstleistungen durch Gesellschafter nach Bareinlageleistung”, NJW, Seite 2353-2355
  • Pluskat/Marquardt (2009) “Die Kontrolle von Unternehmenserwerben nach dem novellierten AWG”, DStR, Seite 1314-1320